Stand: 17.09. um 17 Uhr

Umkleiden und Duschen

Die Umkleiden und Duschen auf der alten Anlage (Langenstraße) sind noch bis zum 30.09.2021 geöffnet. Die Umkleiden und Duschen in der Tennishalle öffnen am 01.10.2021. Leider ist es aus organiosatorischen Gründen nicht möglich beide Umklieden und Duschen zu öffnen.

Neuer Türcode

Mit dem offiziellen Beginn der Hallensaison am 20.09.2021 gibt es einen neuen Türcode. Dieser wird allen Abonnenten vor der Saison mitgeteilt. Bei einer Einzelbuchung steht der Türcode in der automatischen Buchungsbestätigung, die von BOOKANDPLAY nach der Buchung als Mail versendet wird.

Ende der Somersaison 2021

Auf der alten Anlage (Langenstraße) wird der Spielbetrieb am 30.09.2021 beendet. Die neue Anlage (Birkenstraße/Brunnenweg) wird noch bis zum 31.10.2021 geöffnet bleiben, wenn das Wetter es zulässt. Die Buchungen werden weiterhin über BOOKANDPLAY vorgenommen.

 

Allgemeine Informationen

Die Hygienekonzepte für die Außenanlagen und die Tennishalle (am 01.07.2021 letztmalig aktualisiert) und die Buchungsregeln für die Sommersaison 2021 sind hier in den Anlagen hinterlegt. Bitte unbedingt nachlesen.

Drei ganz große Bitten an alle Mitglieder hat das Platzteam:

  1. Bitte auch die Plätze 5 und 6 buchen. Vor allem nicht Plätze buchen, auf denen man Mitglieder direkt nach einer Stunde ablöst, obwohl andere Plätze auf der alten Anlage zur gewünschten Zeit frei sind. Hier sollte man den Vorspielern doch die Möglichkeit geben, ein paar Minuten länger zu spielen.
  2. Bitte vor dem Spielen wässern, wenn der Platz hellrot ist. Der Platz ist dann zu trocken.
  3. Bitte den ganzen Platz bis zum Zaun abziehen. Es bildet sich so viel weniger Unkraut. Dies erleichtert die Arbeit sehr.

Noch eine Info vom Platzteam:

Auf den Plätzen ist immer mal wieder bei BOOKANDPLAY „Bewässerung“ eingetragen. Das Wichtigste für einen Tennisplatz ist ausreichend Feuchtigkeit, da er sonst sehr schnell unbespielbar wird. Die „Handwässerung“ ist aufwendig, wird von vielen nur sehr ungern bzw. gar nicht durchgeführt und ist auch wenig „ergiebig“. Durch die automatische Bewässerung kann die Notwendigkeit der „Handbewässerung“ auf ein Minimum reduziert werden. Die Platzqualität steigt enorm. Natürlich ist die Einstellung der automatischen Bewässerung sehr aufwendig. Zudem müssen die Einstellungen je nach Wetterlage immer wieder verändert werden. Gerne betreibt das Platzteam diesen Aufwand, um allen Mitgliedern möglichst gute Plätze und wenig Arbeit mit der „Handwässerung“ zu bieten. Einziger Nachteil: In den frühen Morgenstunden und der Mittagszeit stehen zwar ausreichend Plätze für den Spielbetrieb zur Verfügung, aber es können eben nicht die vorderen Plätze bespielt werden.

Andreas Möhring (Technischer Leiter)

Hygienekonzept Außenanlagen Stand 01.07.2021

Nutzungsregeln Umkleiden und Duschen

Hygienekonzept 01.07.2021

Buchungsregeln Sommer 2021

 

 

 

 

Kategorien: Allgemein