Wer sich in der Hallensaison oder früher schon registriert hat, muss sich nicht noch einmal registrieren! Wenn sich jemand unsicher ist, ob er schon registriert ist, bitte eine Mail an dieter.nordbrock@gmail.com schreiben.

Wie registriere ich mich?
Siehe Menüpunkt „Registrieren“.

Buchung eines Platzes:
Siehe Anleitung für die Halle.

Buchungsregeln für die Außenanlagen

  1. Alle Plätze werden online gebucht.
  2. Die Buchung kann frühestens 48 Stunden vorher erfolgen.
  3. Die Stornierung eines Platzes funktioniert bis 3 Minuten vor Spielbeginn. Alle Mitglieder sind angehalten bei Nichtnutzung einer Buchung so früh wie möglich zu stornieren, um den Platz frei zugeben.
  4. Bei der Buchung muss immer ein Partner angegeben werden. Beim Doppel müssen drei Partner angegeben werden. So können dann 1,5 Stunden gebucht werden.
  5. Jeder Spieler kann nur 60 Minuten (Einzel) oder 90 Minuten (Doppel) buchen.
    Erst nach Beendigung der Stunde kann die nächste Stunde gebucht werden. Auch die angegeben Partner können erst nach Ende der Stunde wieder buchen.
  6. Es können nur Mitglieder buchen.
  7. Möchten Mitglieder mit einem Gast spielen, muss das Mitglied buchen.
    Die Gebühr für das Nichtmitglied beträgt 2,- Euro. Diese Gebühr wird dem Mitglied am Ende der Saison vom Konto abgebucht. Bei der Buchung mit Nichtmitgliedern als Partner muss das Nichtmitglied auf jeden Fall in BOOKANDPLAY registriert sein. Der Gast hat die Möglichkeit bis zu dreimal in einer Saison zu spielen! Danach ist eine Eingabe in BOOKANDPLAY nicht mehr möglich und das Spielen für den Gast auf unserer Anlage verboten!
  8. Alle beteiligten Spieler dürfen am Tag vor jedem ABO-Termin und am gleichen Tag nur unmittelbar vor Spielbeginn einen freien Platz buchen bzw. diesen Platz ohne Onlinebuchung bespielen. Eine Vorbelegung über BOOKANDPLAY ist nicht erlaubt, da die anderen Mitglieder, ohne eine solche Festbuchung, Vorrang haben.
  9. Wenn Punktspiele oder Turniere auf den Plätzen stattfinden, ist bei Nichtbespielbarkeit einzelner Plätze die Platzbuchung der Mitglieder über BOOKANDPLAY nicht bindend. Stattdessen haben Punktspiel- und Turnierbegegnungen immer Vorrang. Die bespielbaren Plätze werden zunächst für Punktspiele und Turniere genutzt, erst dann folgt die Vergabe an die Mitglieder, die über BOOKANDPLAY gebucht haben. Über die Reihenfolge der Vergabe ist vor Ort Einvernehmen herzustellen. Dieser Hinweis wird in jeder Bestätigungsmail bei Platzbuchungen stehen.
  10. Bei schlechtem Wetter und Platzbeschädigungen kann es in sehr seltenen Fällen passieren, dass Plätze trotz Buchbarkeit bei BOOKANDPLAY nicht zur Verfügung stehen, da kurzfristig keine Sperrung bei BOOKANDPLAY vorgenommen werden konnte. Auch dieser Hinweis wird in jeder Bestätigungsmail stehen.